Räucherwerk, Räuchermischung Zirbe Weihrauch, Natur pur!

Unsere Räucherwerk, Räuchermischung "Zirbe & Weihrauch" wird in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Dazu werden die Äste der Zirbe aufgebohrt und zerkleinert, da diese das meiste Harz und somit den intensiven Duft der Zirbe enthalten! Weiters verwenden wir nur besten Weihrauch aus dem Oman, Räuchern Sie völlig naturbelassen und unbehandelt! NATUR PUR!

Räucherwerk, Räuchermischung "Zirbe & Weihrauch" , Bio und Naturbelassen!

 

Intensiv duftendes Räucherwerk, Räuchermischung „Zirbe & Weihrauch“. Unsere selbst hergestellte Mischung zum Räuchern aus Zirbenholz, Zirbenharz und Weihrauch. Die Zirbe bietet uns ein weites Spektrum an energetischer Arbeit. Sie bietet uns Schutz gegen zahlreiche negativen Einflüsse, hat eine wärmende und kräftigende Energie, entspannt den Körper und das Herz, womit wir zur Ruhe kommen und kurbelt unsere Lebensfreude wieder an. Zirbenduft stärkt uns, erhält die Gesundheit, und auch die häusliche Atmosphäre wird harmonischer. Einzeln kontrolliert und in ein dekoratives, wiederverwendbares Glas abgefüllt.

 

Ein Dufterlebnis, Sie werden es Lieben!

 

8,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Verwendung und Wirkung von Räucherwerk

 

So räuchern Sie mit einem Räucherstövchen (unsere Empfehlung):

 

Ein Räucherstövchen ist ähnlich aufgebaut wie eine Aromalampe, besitzt jedoch anstelle der Schale ein Räuchersieb aus Metall oder einen Räuchertopf. Wir empfehlen Ihnen den Gebrauch eines Räucherofens mit höhenverstellbarer Wärmequelle mit einem Metalltopf anstelle eines Siebes für das Räuchergut. Ideal ist der Räucherfee® Räucher- und Duftofen Nr 1 Art Nr 103770.

 

Warum kein Sieb? Ein Sieb verklebt und muss mühsam gereinigt werden, Harze laufen eventuell durch die Maschen auf die Flamme, das Räuchergut kann sich entzünden die Temperatur kann zu hoch werden. Lange haben wir nach einer besseren Lösung gesucht und haben mit dem Räucherfee® Räucherofen und der Räucherfee® Räucherpyramide eine wunderbare sichere und einfache Methode zum Räuchern gefunden.

Das Räucherwerk wird in dem Räuchertopf über dem Teelicht bis zur leichten Qualmentwicklung erhitzt, nicht verglüht. Der sich ausbreitende Rauch kann mit einer Feder oder einem Fächer im Raum verteilt werden. Da man den Abstand zwischen der Flamme und dem Räuchertopf mit dem aufliegendem Räuchergut einstellen kann, wird das Räuchergut optimal verräuchert. Ein trockenes Kraut braucht einen größeren Abstand als ein Harz. Bei dieser Methode dauert die Verräucherung länger, das Räucherwerk kann seinen Duft und seine Wirkung sanft entfalten. Verfolgen Sie den aufsteigenden duftenden Rauch und genießen Sie die entspannende, energetisierende und reinigende Wirkung. 

Quelle: http://www.raeucherwerk-ratgeber.com

Zirbenkiste Geschenk Set
42,00 € 36,00 €